Amtliche Mitteilungen KW 2

Ersatzwahl eines Mitglieds des Gemeinderats vom 9. Februar 2020 (1. Wahlgang) – Bekanntgabe des angemeldeten Kandidaten. Aufgrund der Demission von Gemeinderat David Frei hat der Gemeinderat die Ersatzwahl eines Mitglieds des Gemeinderats für den Rest der Amtsperiode 2018/2021 auf den 9. Februar 2020 (eidgenössische und kantonale Volksabstimmung) angesetzt. Bis zum Ablauf der Anmeldefrist am 27. Dezember 2019, 12.00 Uhr, wurde folgende Person form- und fristgerecht als Kandidat angemeldet:

Gemeinderat (1 Sitz)
-
Roland Basler, 1959, von Wiesendangen ZH, Oberfeldring 20, parteilos

Der Vorgeschlagene wird den Stimmberechtigten zusammen mit dem Wahlzettel schriftlich zur Kenntnis gebracht (Wahlvorschlag). Es ist jedoch nicht nur die genannte, auf dem Wahlvorschlag aufgeführte Person wählbar. Im ersten Wahlgang kann jede in der Gemeinde wahlfähige Person als Kandidatin oder Kandidat gültige Stimmen erhalten. Die Zustellung der Wahlunterlagen an die Stimmberechtigten erfolgt bis spätestens am 18. Januar 2020.

Einwohnergemeindeversammlung, Rechtskraft der Beschlüsse. Nach unbenutztem Ablauf der Referendumsfrist sind sämtliche Beschlüsse der Einwohnergemeindeversammlung vom 14. November 2019 in Rechtskraft erwachsen.

Feuerwerk, Aufräumen der Überreste. Der Gemeinderat bittet die Einwohnerinnen und Einwohner zukünftig die Überreste des abgebrannten Feuerwerks am Folgetag wegzuräumen. Dies hat nicht nur an den offensichtlichen Stellen (Strassen, Plätzen etc.) zu erfolgen, sondern auch auf Feldern und Äckern. Der Gemeinderat wie auch betroffene Anwohner und Landwirte danken für die vermehrte Rücksichtnahme und Beseitigung des Abfalls am Folgetag.


Meldung druckenText versendenFenster schliessen