Rücktritt Gemeinderat David Frei / Ersatzwahl eines Mitglieds des Gemeinderates
für den Rest der Amtsperiode 2018/2021; Anmeldeverfahren 1. Wahlgang

Mit grossem Bedauern muss der Gemeinderat mitteilen, dass David Frei auf den nächstmöglichen Zeitpunkt zurücktreten wird. Sein berufliches Engagement als Selbstständigerwerbender, wie auch seine privaten Verpflichtungen als dreifacher Familienvater lassen es nicht mehr zu, das Amt als Gemeinderat weiterhin auszuüben.

Die Gemeindeabteilung des Departements Volkswirtschaft und Inneres des Kantons Aargau hat dem Demissionsgesuch auf den Zeitpunkt der Ersetzung stattgegeben. In der Folge hat der Gemeinderat die Ersatzwahl eines Mitglieds des Gemeinderats für den Rest der Amtsperiode 2018/2021 auf den 9. Februar 2020 (eidgenössische und kantonale Volksabstimmung) angesetzt.

Der Wahlvorschlag für Kandidaturen muss mit sämtlichen formellen Erfordernissen spätestens am 44. Tag vor dem Hauptwahltag, d.h. bis spätestens Freitag, 27. Dezember 2019, 12.00 Uhr, bei der Gemeindekanzlei Arni eingereicht werden. Eine Abgabe von Wahlvorschlägen (Anmeldungen) an die Gemeindekanzlei in der Zeit über Weihnachten bzw. bis am 27. Dezember 2019, 12.00 Uhr, ist vorgängig mit dem Gemeindeschreiber abzusprechen. Es kann ein Termin für die Abgabe vereinbart werden. Auch ein Einwurf der Anmeldung in den Gemeindebriefkasten beim Gemeindehaus ist möglich. Dieser wird nach Ablauf der Frist am Freitag, 27. Dezember 2019, 12.00 Uhr, kontrolliert und die fristgerechte Abgabe der Anmeldung entsprechend bestätigt.

Nur die bis zu diesem Datum korrekt angemeldeten Kandidaturen können für das Informationsblatt (Wahlvorschlag) berücksichtigt werden, welches zusammen mit dem Wahlzettel den Stimmberechtigten zugestellt wird. Nach Ablauf dieser Frist ist auch ein Rückzug der Anmeldung nicht mehr zulässig.

Diese Anmeldung ist jedoch keine Wählbarkeitsvoraussetzung. Weitere Kandidaturen sind bis zum Wahltag möglich. Im ersten Wahlgang kann jede in der Gemeinde wahlfähige Person als Kandidatin oder Kandidat gültige Stimmen erhalten.

Das erforderliche Formular kann bei der Gemeindekanzlei bezogen oder untenstehend heruntergeladen werden.

Wahlanmeldung_1._Wahlgang_09.02.2020_Ersatzwahl_Mitglied_Gemeinderat  [PDF, 359 KB]


Meldung druckenText versendenFenster schliessen