Amtliche Mitteilungen KW 32

Einreichung Steuererklärung 2018 – Versand kostenpflichtige Mahnungen. Wir bitten Sie zu beachten, dass die Frist zur Einreichung der Steuererklärungen für unselbstständig Erwerbende am 31. März 2019 und für selbstständig Erwerbende / Landwirte am 30. Juni 2019 abgelaufen ist. Mitte August 2019 werden die entsprechenden Mahnungen verschickt. Seit dem Kalenderjahr 2019 fallen für diese Mahnungen Gebühren an; 1. Mahnung CHF 35.00, 2. Mahnung CHF 50.00.

Unter www.ag.ch/efristerstreckung können Sie die Fristerstreckung zur Abgabe der Steuererklärung beantragen. Zur Sicherheit und Identifikation wird der persönliche „Code“ benötigt. Dieser ist auf Seite 1 der Steuererklärung am linken Rand aufgedruckt.
Oder schicken Sie ganz unkompliziert eine E-Mail an fristen@oberwil-lieli.ch
unter Angabe des gewünschten Fristerstreckungstermins.

Die ausgefüllte und unterschriebene Steuererklärung reichen Sie dem Regionalen Steueramt Oberwil-Lieli, Dorfstrasse 52, 8966 Oberwil-Lieli ein, besten Dank.
Die Steuerunterlagen werden direkt nach Abgabe eingescannt und anschliessend vernichtet. Wir bitten Sie daher, nur Kopien oder nicht mehr benötigte Unterlagen einzureichen.

Ihr Regionales Steueramt Oberwil-Lieli.

Publikation Gesuche um ordentliche Einbürgerung. Folgende Personen haben beim Gemeinderat Arni ein Gesuch um ordentliche Einbürgerung gestellt:

Gestützt auf § 21 Abs. 3 des Gesetzes über das Kantons- und Gemeindebürgerrecht (KBüG) kann jede Person innert 30 Tagen seit der amtlichen Publikation dem Gemeinderat Arni (Staldenstrasse 10, 8905 Arni) eine schriftliche Eingabe zu den oben aufgeführten Personen einreichen. Diese Eingaben können sowohl positive wie negative Aspekte enthalten. Der Gemeinderat wird die Eingaben prüfen und in die Beurteilung einfliessen lassen.

1. August-Feier 2019, Rückblick. Rund 220 Personen folgten der Einladung und nahmen an den Feierlichkeiten zum 728-jährigen Bestehen der Eidgenossenschaft teil. Bei ausgelassener, fröhlicher Feststimmung lauschten die Besucher dem diesjährigen Festredner. Dieses Jahr sprach Arsène Perroud, Grossrat und Gemeindeammann von Wohlen, zur Festgemeinde.

Im Anschluss an die Festansprache sang die Festgemeinde zusammen mit dem Männerchor Arni die traditionelle Nationalhymne. Der besondere Dank des Gemeinderates gilt all den Mitgliedern der Landfrauen Arni-Islisberg und des Männerchors Arni, sowie deren Partner/-innen, welche dafür sorgten, dass punkto Verpflegung niemand zu kurz kam und es sich alle bei feinen Salaten, Grilladen und schliesslich bei einer grossartigen Auswahl an Kuchen und Kaffee gut ergehen lassen konnten.

Neue Auszubildende bei der Gemeindeverwaltung. Diellza Kokollari, Oberlunkhofen, hat ihre Ausbildung zur Kauffrau bei unserer Gemeindeverwaltung angetreten. Der Gemeinderat und das Verwaltungsteam heissen Diellza Kokollari herzlich willkommen und wünschen ihr eine interessante und erfolgreiche Lehrzeit.

Der bisherige Auszubildende Jan Kellerhals hatte am 7. August 2019 den letzten Arbeitstag bei der Gemeindeverwaltung. Gemeinderat und Verwaltung wünschen Jan Kellerhals für die berufliche und private Zukunft alles Gute.

Mariä Himmelfahrt; Schalteröffnungszeiten Gemeindeverwaltung. Am Donnerstag,15. August 2019 (Mariä Himmelfahrt) bleibt die Gemeindeverwaltung geschlossen. Beim Bestattungsamt besteht ein Pikettdienst. Die Pikettnummer erfahren Sie in dieser Zeit unter der Nummer 056 649 90 10. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung danken für das Verständnis.

Mariä Himmelfahrt. Bitte beachten Sie, dass dieser Tag in der Gemeinde Arni einem Sonntag gleichgestellt ist und das Arbeiten mit Lärm verursachenden Geräten untersagt ist (siehe auch § 14 Abs. 1 Polizeireglement der Gemeinde Arni). Der Gemeinderat bittet um Rücksichtnahme.

Verschiebung Kehrichtabfuhr. Die Kehrichtabfuhr von Donnerstag, 15. August 2019 (Mariä Himmelfahrt) wird auf Mittwoch, 14. August 2019, vorverschoben. Wir bitten um Kenntnisnahme.

Strassensperrung Baumgarten. Am Dienstag, 13. August 2019, wird im Bereich der Liegenschaften Baumgarten 8 bis 12 die neue Trafostation Baumgarten platziert. Diese wird mit einem Tieflader angeliefert und muss mittels Pneukran an den neuen Standort versetzt werden. Aus diesem Grund ist die Durchfahrt mit dem Auto von 07.45 Uhr bis ca. 08.45 Uhr nicht möglich. Für die daraus entstehenden Unannehmlichkeiten bittet die Elektra Genossenschaft Arni-Islisberg um Entschuldigung und dankt für Ihr Verständnis.

Bewilligung privates Fest ausserhalb der Ruhezeiten. Der Gemeinderat hat Michèle und Stefan Schmid, Auwandel 27, gestützt auf das Polizeireglement der Gemeinde die Bewilligung für ein privates Fest ausserhalb der Ruhezeiten (nach 22.00 Uhr) erteilt. Das Fest findet am kommenden Samstag, 10. August 2019, ab 17.00 Uhr statt und dauert bis 01.00 Uhr.

Landfrauenverein Arni-Islisberg, Betongebilde herstellen nach Wunsch mit Rita Heid. Mittwoch, 4. September 2019, 13.30 Uhr, Werkraum Schulhaus Arni, Kosten Fr. 30.00. Anmeldung bis 9. August 2019 bei Christine Seiler, Tel. Nr. 056 634 10 75 oder christine-m.seiler@gmx.net

Jugend Circus Biber. Jung und Alt sind zu den Vorstellungen des Jugend Circus Biber beim Schützenhaus in Arni eingeladen. Tickets im Vorverkauf im Volg, unter www.jugend-circus-biber.ch oder an der Tageskasse. Das Zirkusbuffet ist eine Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet. Samstag, 10. August um 19.00 Uhr Premiere (erstmals mit Gebärdensprach-Übersetzung) und Sonntag, 11. August um 14.00 Uhr.


Meldung druckenText versendenFenster schliessen