Amtliche Mitteilungen KW 40

Informationsveranstaltung zum Thema Tempo 30 auf den Gemeindestrassen. An der letzten Einwohnergemeindeversammlung vom 14. Juni 2018 informierte der Gemeinderat über das Thema Tempo 30 auf den Gemeindestrassen. Die eingereichte Petition mit 260 Unterschriften zeigt ein grosses Bedürfnis der Bevölkerung über das gesamte Gemeindegebiet Tempo 30 einzuführen. Der Gemeinderat befürwortet und unterstützt das Anliegen, weshalb die Bevölkerung im Rahmen einer Informationsveranstaltung über die rechtlichen Grundlagen und die notwendigen Schritte zur Umsetzung informiert werden soll. Die Informationsveranstaltung findet am Freitag, 19. Oktober 2018, 20.00 Uhr, in der Mehrzweckhalle Arni statt. Ein entsprechender Verpflichtungskredit für die Umsetzung soll anschliessend an der nächsten Einwohnergemeindeversammlung am 15. November 2018 vorgelegt werden. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen, an der Informationsveranstaltung teilzunehmen und allfällige Fragen zu stellen.

Häckseltour. Die nächste Häckseltour findet am Dienstag, 9. Oktober 2018, statt. Es ist darauf zu achten, dass nur Astmaterial mit einem Durchmesser von 1 bis 15 cm bereitgestellt wird. Sträucherschnitt, Grünmaterial etc. ist Grüngut und muss bei der Grüngutabfuhr mitgegeben werden. Bitte beachten Sie Entsorgungsplan 2017 (Rückseite) oder das Entsorgungsreglement der Gemeinde Arni. Diejenigen, welche das Häckselgut behalten möchten, können dies der Gemeindekanzlei bis Freitag, 5. Oktober 2018, telefonisch (056 649 90 10) mitteilen.

Zurückschneiden von Bäumen und Sträuchern. Wuchernde Pflanzen können im Strassen- und Trottoirbereich die Sicht von Fussgängern und Fahrzeuglenkern stark beeinträchtigen und sind damit ein Sicherheitsrisiko.

Alle Eigentümer von Grundstücken an öffentlichen Strassen, Fusswegen und Plätzen werden gebeten, die Bäume, Sträucher und Hecken, welche in den Strassen- bzw. Wegraum hineinragen, zurückzuschneiden (§ 109 Abs. 2 BauG).

Dabei sind folgende Vorschriften jederzeit zu beachten:

Bei Strasseneinmündungen, Strassenkreuzungen und Ausfahrten auf die Strassen müssen Sichtzonen eingehalten werden. In den Sichtzonen muss eine freie Sicht in einer Höhe von 80 cm bis 3 m gewährleistet sein. Einzelne, die Sicht nicht hemmen­de Bäume, Stangen und Masten innerhalb der Sichtzonen sind zugelassen (§ 110 Abs. 3 BauG und § 42 Abs. 2 BauV).

 

Der Gemeinderat dankt den Anwohnern, welche ihren Beitrag zur Verkehrssicherheit leisten, im Namen der Fahrzeuglenker und Passanten bestens.

Landfrauenverein Arni + Islisberg. Zürich-Surprise-Stadtführung (die etwas andere Sicht auf die Stadt), Donnerstag, 18.Oktober 2018. Abfahrt Bushaltestelle Dorf um 12.41h. Marschdauer 2 ½ Std. Kosten für Mitglieder: Fr. 10.- (+ eigenes Billet.) Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen. Anmeldung bis 10. Oktober 2018 bei Doris Krieg, E-Mail doris.krieg@sunrise.ch oder Tel. Nr. 056 634 15 03.

Samariterverein Kelleramt – Nothilfekurs Refresher. Frischen Sie Ihr Nothilfe-Wissen mit diesem Kurs auf. Kurz und kompakt repetieren Sie das Wichtigste zum Handeln im Notfall. So sind Sie Zuhause, in der Freizeit und im Strassenverkehr wieder auf den Ernstfall vorbereitet. Der nächste Nothilfekurs Refresher findet am Mittwoch, 24. Oktober 2018, von 19.00 bis 22.00 Uhr im Mehrzweckraum/Mediothek, Mehrzweckgebäude Oberlunkhofen, statt. Kurskosen Fr. 80.-. Anmeldung bis Montag, 15. Oktober 2018, bei Barbara Hoppler unter 079 488 01 66 oder barbara.hoppler@svkelleramt.ch.

Samariterverein Kelleramt – Nothilfekurs für Führerausweiserwerbende. Der nächste Nothilfekurs für Führerausweiserwerbende findet am Samstag, 27. Oktober 2018, von 08.00 bis 16.00 Uhr im Mehrzweckraum/Mediothek, Mehrzweckgebäude Oberlunkhofen, statt. Im Gegensatz zum herkömmlichen Nothilfekurs besteht dieser Kurs aus einem Selbstlernteil à 3 Stunden für die Theorie und einem anschliessenden Präsenzkurs à 7 Stunden für den Praxisteil.Kurskosen Fr. 140.-, Anmeldung bis Montag, 15. Oktober 2018, bei Barbara Hoppler unter 079 488 01 66 oder barbara.hoppler@svkelleramt.ch, beschränkte Teilnehmerzahl.


Meldung druckenText versendenFenster schliessen