Öffentliche Auflage Teilrevision Gestaltungsplan Dorfkern Arni

Nach Abschluss des Mitwirkungsverfahrens und der kantonalen Vorprüfung werden die Entwürfe der Teilrevision Gestaltungsplan „Dorfkern Arni“ (Gebiet Gemeindescheune, Parzellen Nrn. 22 und 23) gemäss § 24 Abs. 1 des Baugesetzes (BauG) öffentlich aufgelegt. Folgende Unterlagen können vom 10. April 2017 bis 9. Mai 2017 während den offiziellen Schalteröffnungszeiten bei der Gemeindeverwaltung Arni eingesehen werden:

Öffentliche Auflage vom 10. April 2017 bis 9. Mai 2017

Planungsbericht  [PDF, 2.00 MB]
Situationsplan  [PDF, 193 KB]
Resultate der provisorischen Vorprüfung  [PDF, 40.0 KB]
Bericht der definitiven Vorprüfung  [PDF, 2.00 MB]
Vorprojekt  [PDF, 452 KB]
Wettbewerbsbeitrag  [PDF, 14.0 MB]
Mitwirkungsbericht [PDF, 166 KB]

Wer ein schutzwürdiges eigenes Interesse hat, kann innerhalb der Auflagefrist Einwendungen erheben. Organisationen gemäss § 4 Abs. 3 und 4 BauG sind ebenfalls berechtigt, Einwendungen zu erheben. Einwendungen sind schriftlich beim Gemeinderat einzureichen und haben einen Antrag und eine Begründung zu enthalten.

Mit der Genehmigung des teilrevidierten Gestaltungsplans wird für die im Plan festgelegten, im öffentlichen Interesse liegenden Werke das Enteignungsrecht erteilt (§ 132 Abs. 1 BauG).